Kurzurlaub in die Sächsische Schweiz

IMG_9265-0.JPG

Es war mal wieder eine Luftänderung nötig. Eigentlich war da wie jedes Jahr die ganz große Bergsehnsucht nach Alpenluft und Bergblick. Eine Fahrt nach Tirol wäre jedoch noch etwas viel für das Winterkind mit seinen jetzt schon 8 Monaten. Deswegen sollte die sächsische Schweiz helfen. 2h Fahrt für einen 3-Tage Kurztripp waren zu verkraften.
Wir haben uns eine Ferienwohnung in Hinterhermsdorf herausgesucht, die sich als Glücksgriff heraustellte. Alles war neu und sehr gemütlich eingerichtet. Auch für die Kinder war an alles gedacht worden: Babybett, Kinderhochstuhl, Spielplatz, Spielzeugkiste.
Zwei Tage haben wir mit Familienzeit gefüllt. Erst ging es einen Abenteuerwanderweg durch den Wald und am 2. Tag noch auf die Bastei mit Kletterei in Rathen.
Und da wir allein im Haus waren, traute ich mich auf Befehl des Mannes sogar in die Sauna und war mal kurz tiefenentspannt.
Hier kommen wir garantiert wieder her.

IMG_9147.JPG

IMG_9156.JPG

IMG_9160.JPG

IMG_9151.JPG

IMG_9258.JPG

IMG_9210.JPG

IMG_9206.JPG

IMG_9270.JPG

IMG_9272.JPG

IMG_9268.JPG

IMG_9269.JPG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.